BME/IHK-Region Mainfranken


24.11.2019

China-Themenabend der BME-Hochschulgruppe Würzburg

Frau Prof. Dr. Doris Fischer wird mit dem Thema „Chinas Belt and Road Initiative – Vom Infrastrukturprojekt zum Irrtum?“ Chinas Narrativ der neuen Seidenstraße sowie dessen potentielle Auswirkungen auf globale Supply Chains kritisch beleuchten.

Chinas Belt and Road Initiativ – Vom Infrastrukturprojekt zum Irrweg?

Rednerin:Prof. Dr. Doris Fischer

Wann:Dienstag, den 17.12.2019 um 18:00 Uhr

Wo:Neue Universität; Sanderring 2, Raum 112

Prof. Dr. Doris Fischer ist seit März 2012 Inhaberin des Lehrstuhls China Business and Economics an der Universität Würzburg. Doris Fischer hat Betriebswirtschaftslehre und Sinologie in Hamburg und Wuhan studiert und in Volkswirtschaftslehre an der Universität Gießen promoviert. Im Mittelpunkt ihrer zahlreichen Forschungsarbeiten zu Wettbewerb, Regulierung sowie Industriepolitik stehen das Interesse an Chinas Wirtschaftspolitik und den dadurch geschaffenen Anreizstrukturen für ökonomische Akteure. Derzeit forscht sie zur Thematik der Rolle und Ausgestaltung von Industriepolitik für die Energiewende unter der Führung von Xi Jinping, die Entwicklung des chinesischen Innovationssystems im internationalen Kontext und der Zusammenhang von Innovationspolitik und Unternehmertum in China.

Zur besseren Planbarkeit bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum Dienstag 10. Dezember 2019 per Email an smykalla.pascal@gmail.com. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen spannenden sowie unterhaltsamen Abend.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre BME-Hochschulgruppe Uni Würzburg

Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Oliver Palmert Vorsitzender
+49 175 412 9533