BME/IHK-Region Mainfranken

Wir planen für den 28.6.2022 unsere Mitgliederversammlung mit Wahlen als Präsenzveranstaltung.

Infos zum genauen Ablauf folgen noch.

Nach dem "offiziellen Teil" dürfen wir uns auf einen unterhalsamen Vortrag mit dem Titel "Von Kobbeleskaas, Friiseli und Fasäälich - Dialektales aus dem Themenbereich Essen und Trinken in Unterfranken" von Dr. Monika Fritz-Scheuplein freuen.

Der Vortrag beleuchtet, dass Unterfranken nicht nur reich an kulinarischen Köstlichkeiten, sondern auch reich an sprachlichen Besonderheiten ist. Anhand von 17 Sprachkarten aus den Bereichen Wortschatz und Lautung wird ein Ausschnitt aus der Vielfalt an regionalen Varianten der „fränkischen Sprache“ aus dem Themenbereich Essen und Trinken in Unterfranken veranschaulicht.

Die Referentin Dr. Monika Fritz-Scheuplein hat Germanistik und Geschichte an der Uni Würzburg studiert und zum Thema "Geteilter Dialekt? Untersuchungen zur gegenwärtigen Dialektsituation im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzgebiet." promoviert.Seit 2003 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Unterfränkischen Dialektinstitut (UDI) am Institut für deutsche Philologie der Universität Würzburg, wo sie seit 2005 leitende Mitarbeiterin ist. Sie ist außerdem Mitautorin/-herausgeberin: u.a. Sprachatlas von Unterfranken Band 1 (2006), Wörterbuch von Unterfranken, Dreidörfer Narrn stehn auf drei Sparrn – Ortsnecknamen in Unterfranken (2012)

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend und nette Gespräche mit den Kolleg:innen der Region Mainfranken.

Herzliche Grüße

Ihr Vorstand der BME Region Mainfranken

Informationen

Weiterempfehlen